Breuß-Massage

Die Breuß-Massage genannt nach Rudolf Breuß

 

Die Wirbelsäule und der Rücken werden sanft massiert. Durch die

dehnenden und streckenden Massagegriffe wird die Muskulatur

entkrampft und entspannt.

 

Ziel der Behandlung ist es, Blockierungen zu korrigieren, denn das hat eine positive Auswirkung auf die Bandscheiben. Das ist eine wirksame Methode

bei Rückenbeschwerden.

 

Zur Massage wird ein Johanniskrautöl verwendet, dadurch wird

die Durchblutung angeregt, die Muskulatur erwärmt sich nicht nur

oberflächlich, sondern auch in der Tiefe entlang der Wirbelsäule.

 

 

 

 

Die Massage führt zu einer tiefen Entspannung


Anrufen

E-Mail

Anfahrt